Allgemeine Verkaufsbedingungen

Diese Verkaufsbedingungen werden zum einen von der MELISHOP SAS, einer französischen „Vereinfachten“ Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 60.000 € mit Sitz in 55 Avenue Marceau, 75116 PARIS, nachstehend „Melishop“ oder „wir“ genannt, und zum anderen von jeder natürlichen oder juristischen Person mit Wohn- bzw. Firmensitz in Deutschland (kurz: „Käufer“), die einen Kauf bei „Melishop“ tätigen, abgeschlossen.

1. Geltung

(1) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge, die wir mit unseren Kunden (nachfolgend „Kunde“ oder „Käufer“ genannt) über die von uns angebotenen Waren schließen.

(2) Unser Verkaufspersonal, insbesondere unsere Beraterinnen, ist nicht berechtigt, mündliche Vereinbarungen mit dem Kunden im Zusammenhang mit dem Vertrag zu treffen, die von dem Bestellformular oder diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen abweichen.

(3) Wir behalten uns das Recht vor, unsere Verkaufsbedingungen jederzeit für die Zukunft zu ändern. In diesem Fall gelten die Verkaufsbedingungen, die am Tag der Bestellung des Käufers gelten.

2. Vertragsschluss

(1) Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Dies gilt auch, wenn wir dem Käufer Kataloge, sonstige Produktbeschreibungen oder Unterlagen – auch in elektronischer Form – überlassen haben, an denen wir uns Eigentums- und Urheberrechte vorbehalten.

(2) Die Bestellung der Ware durch den Käufer gilt als verbindliches Vertragsangebot. Sofern sich aus der Bestellung nichts anderes ergibt, sind wir berechtigt, dieses Vertragsangebot innerhalb von 14 Tagen nach seinem Zugang bei uns anzunehmen.

(3) Die Annahme kann entweder schriftlich (z.B. durch Auftragsbestätigung), in Textform (Emailbestätigung) oder durch Auslieferung der Ware an den Käufer erklärt werden.

3. Produkteigenschaften

(1) Es handelt sich um die im Katalog aufgeführten Produkte. Wir bieten diese im Rahmen der verfügbaren Bestände an.

(2) Jedem Produkt liegt eine von Melishop erstellte Beschreibung bei.

(3) Bilder der Produkte im Katalog sind nicht vertragsbindend. Abweichungen zu den Originalen Produkte sind möglich.

4. Preise und Zahlung

(1) Die Preise im Katalog sind Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer in Euro unter Berücksichtigung der am Tag der Bestellung gültigen Mehrwertsteuer; die gesetzliche Änderung des Mehrwertsteuersatzes führt zu einer Änderung des Preises der betroffenen Produkte oder Dienstleistungen.

(2) Melishop behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Gegenüber dem Käufer gelten die Preise des jeweils gültigen Katalogs bzw. der jeweils gültigen Preisliste.

5. Versandkosten

(1) Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich Transport- und Lieferkosten.

(2) Ihre Bestellung wird von Melishop kostenlos geliefert, wenn sie Teil einer Sammelbestellung mit einem Betrag von mehr als 400 € inklusive Mehrwertsteuer ist. Für jede Bestellung unter 400 € inkl. MwSt. werden Versandkosten von 12 € berechnet.

6. Zahlungsarten

(1) Der Preis ist zum Zeitpunkt der Bestellung fällig.

(2) Die Zahlung kann per Überweisung oder bar erfolgen.

(3) Jeder Lieferung wird eine Papierrechnung beigefügt, die den für jedes Produkt geltenden Mehrwertsteuersatz enthält.

(4) Melishop behält sich das Recht vor, jede Bestellung von einem seiner Kunden abzulehnen, mit denen ein Streitfall vorliegt.

7. Versand & Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer bei Bestellung angegebene Adresse.

(2) Die Ware reist auf Gefahr und Risiko des Käufers, sobald die Produkte das Gelände von Melishop verlassen haben.

(3) Im Falle von Transportschäden hat der Käufer innerhalb von drei Tagen nach Lieferung gegenüber dem Spediteur einen begründete Schadensanzeige einzureichen.

(4) Überschreiten die Lieferzeiten dreißig Tage ab Bestelldatum, kann der Kaufvertrag gekündigt und dem Käufer erstattet werden.

8. Mediation; Verhaltensstandards BDD

(1) Wir sind bestrebt, etwaige Meinungsverschiedenheiten aus unserer Vertragsbeziehung auf einvernehmliche Weise beizulegen. Bei etwaigen Beschwerden können unsere Kunden sich daher an die Schlichtungsstelle beim Bundesverband Direktvertrieb Deutschland wenden (BDD | Bundesverband Direktvertrieb Deutschland, Schlichtungsstelle | Bundesallee 221 | 10719 Berlin | http://www.direktvertrieb.de). Der Rechtsweg steht jederzeit offen. An einem Verfahren bei einer staatlich anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir deshalb nicht teil.

(2) Wir durchlaufen gerade das Aufnahmeverfahren für eine Mitgliedschaft im Bundesverband Direktvertrieb (BDD). Wir beachten die gültigen BDD-Verhaltensstandards. Wir räumen dem Kunden dementsprechend ein über das gesetzliche Widerrufsrecht hinausgehendes Recht ein, seine auf einen Vertragsschluss gerichtete Willenserklärung binnen einer Frist von 14 Tagen auch dann zu widerrufen, wenn er die Leistung bei Abschluss der Verhandlungen sofort erbracht und bezahlt hat, und das Entgelt 40 Euro nicht übersteigt.

9. Rechtswahl, Sprache, Gerichtsstand

(1) Für diese Verkaufsbedingungen und die Vertragsbeziehung zwischen uns und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss internationalen Einheitsrechts und des UN-Kaufrechts.

(2) Vertragssprache ist Deutsch.

(3) Ist der Käufer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und dem Käufer Karlsruhe, Deutschland.

10. Verarbeitung personenbezogener Daten; Datenschutz

(1) Verantwortliche Stelle ist für die Datenverarbeitung ist MELISHOP SAS, 55 Avenue Marceau, 75116 PARIS. Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten:
– Unternehmensname mit Rechtsform und Anschrift
– Titel und Namen
– Telefonnummern
– E-Mailadressen
– ggf. Bankverbindung, Geburtsdatum

(2) Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten, sofern bestellt, unter contact@secretsdemiel.com

(3) Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO). Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Ihre personenbezogenen Daten können zum Beispiel für Schulungs- oder Marketingzwecke in unserem CRM System verarbeitet werden (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Wir können weiterhin Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) verarbeiten.

(4) Ihre Daten werden ggf. an Dienstleister weitergegeben, die für uns als Auftragsverarbeiter tätig werden. Sämtliche Dienstleister sind vertraglich gebunden und insbesondere dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

(5) Ihre Daten werden nur innerhalb der Europäischen Union und Staaten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet.

(6) Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht.

(7) Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

(8) Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten ggf. Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie eine Nachricht an contact@secretsdemiel.com senden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke verwendet werden, senden Sie bitte eine Nachricht an contact@secretsdemiel.com.

11. Haftungsbegrenzung

(1) Wir schließen unsere Haftung für Schäden aus, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, sofern diese nicht aus der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten resultieren, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflichten); die vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz. Die vorstehende Haftungsbegrenzung gilt jedoch auch für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

(2) Bei der Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden beschränkt, die typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind.

(3) Im Übrigen haften wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

12. Widerrufsrecht

Über das gesetzliche Widerrufsrecht hinaus können Sie Ihren Kauf auch gemäß Ziffer 8 Abs. 2 dieser Verkaufsbedingungen widerrufen.

Wichtiger Hinweis:
Gemäß § 312 g Abs. 2 Ziffer 3 BGB besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, MELISHOP SAS, einer französischen „Vereinfachten“ Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 60.000 € mit Sitz in 55 Avenue Marceau, 75116 PARIS, E-Mail: contact@secretsdemiel.com, Fax: mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.