In Frankreich geerntet

Waldblütenhonig

Probieren Sie unseren köstlichen, cremigen Waldblütenhonig, der in Frankreich in der Region Berry geerntet und zubereitet wird.

Dieser 100% natürliche Mehrblütenhonig zeichnet sich durch seine wilden und komplexen Aromen sowie seine wunderschöne Bernsteinfarbe aus. Sein ausgewogener Geschmack, der gleichzeitig fruchtig und lang anhaltend im Mund ist, macht ihn zu einem wahren Wunderwerk für die Geschmacksknospen. Mit seinem Format von 250 g ist dieser cremige Honig für alle Gaumen geeignet, ob sie nun raffiniert sind, authentische Aromen lieben oder einfach nur Feinschmecker wie Kinder sind. Sie werden von seinem exquisiten Geschmack und seiner cremigen Textur mitgerissen, die Ihnen ein absolut unvergessliches Geschmackserlebnis bescheren.

Für 3 gekaufte 250-g-Honige erhalten Sie einen 50-g-Überraschungshonig gratis!

  • Menschlich
  • Bienenprodukte
  • Natürlich

13,50 

1 +

250 g (5,4 € / 100g)

Sichere Bezahlung per Kreditkarte oder Paypal / Twint
Lieferung zu Ihnen nach Hause innerhalb von maximal 5 Tagen!
Benötigen Sie eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie eine/n Berater/in!
Lust, dieses Produkt zu gewinnen? Organisieren Sie eine Api'Time!

Die Honige von Secrets de Miel: Qualitätsanspruch seit 5 Generationen.

Wir bei Secrets de Miel sind stolz auf unsere Hingabe, mit der wir uns um unsere Bienen und ihre wertvolle Arbeit kümmern. Wir legen großen Wert auf die Ernte unseres Honigs, wobei wir Techniken anwenden, die von Generation zu Generation weitergegeben werden, und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen.
Wir haben unser Engagement noch verstärkt, indem wir die Qualität und Herkunft all unserer Honige garantieren, unabhängig davon, ob sie von unseren eigenen Bienenstöcken oder von unseren Partnerimkern stammen. Jeder Honig, den wir herstellen, wird strengen Laborkontrollen unterzogen, um seine Zusammensetzung zu überprüfen und zu gewährleisten, dass er tatsächlich monofloral ist, d. h. aus einer einzigen Blütenquelle stammt.

Wir verwenden eine Methode der Kaltextraktion, um die natürlichen Eigenschaften des Honigs zu erhalten. Bei diesem Verfahren wird keine Erhitzung oder Pasteurisierung angewendet. Jedes Glas Honig wird auf unserem Landgut sorgfältig zubereitet, wo wir jede Charge mehrere Stunden lang kalt rühren, um eine einzigartige Textur und perfekte Homogenität zu erzielen. Wir halten uns an die traditionellen Methoden der Imkerei, um die Qualität und die Vorteile unseres Honigs zu bewahren.

Diese akribische Aufmerksamkeit bei jedem Schritt unseres Prozesses ermöglicht es uns, Ihnen Honig von höchster Qualität zu garantieren, der die harte Arbeit unserer Bienen und das Know-how unserer Imker widerspiegelt. Bei Secrets de Miel verpflichten wir uns, Ihnen außergewöhnliche Produkte anzubieten, während wir gleichzeitig die Natur schützen und die Traditionen der Imkerei ehren.

Unser Waldblütenhonig ist 100% französisch.

Unser Mehrblütenhonig aus Waldblüten wird auf weiten Bergwiesen und inmitten von Wäldern geerntet, wo eine große Vielfalt an Wildblumen gedeiht. Es ist diese Vielfalt, die dem Honig seine einzigartigen Eigenschaften verleiht.

Die Blütezeit in diesen Regionen ist oft geprägt von Wildblumen wie Primeln, Löwenzahn, Klee, Glockenblumen, wilde Hyazinthen, Gänseblümchen und vielen anderen. Diese Fülle an Blumen trägt zu den komplexen Aromen unseres Waldblütenhonigs bei. Die Blütezeit der Waldblumen variiert je nach Region und den spezifischen klimatischen Bedingungen. Im Allgemeinen blühen Waldblumen im Frühling und Frühsommer, oft zwischen April und Juni. Die Kombination des Nektars verschiedener Blüten verleiht unserem Honig einen wilden und komplexen Geschmack, der an die blühende Natur von Bergwiesen und Wäldern erinnert.

Die Besonderheiten unseres köstlichen Waldblütenhonigs

  • Vielfältige Herkunft: Der Waldblütenhonig wird aus dem Nektar verschiedener Wildblumen geerntet. Diese Blütenvielfalt trägt zur Komplexität und zum Reichtum der Aromen des Honigs bei.
  • Wilde und komplexe Aromen: Dank der Vielfalt der gesammelten Nektarsorten bietet der Waldblütenhonig eine Palette an wilden und komplexen Aromen. Man kann darin zarte Blumennoten, manchmal leicht holzige Noten mit süßen und duftenden Nuancen finden.
  • Bernsteinfarbe: Waldblütenhonig zeichnet sich oft durch seine schöne Bernsteinfarbe aus. Dieser warme und satte Farbton ist das Ergebnis der verschiedenen natürlichen Pigmente, die im Nektar der von den Bienen gesammelten Blüten enthalten sind.
  • Cremige Textur: Einige Waldblütenhonige haben eine cremige Textur, so dass sie sich leicht auf Brote streichen oder in Rezepte einarbeiten lassen.

 

Wussten Sie schon? 

Wenn eine Biene eine gute Nektarquelle findet, kehrt sie zum Bienenstock zurück und zeigt den anderen Bienen, wo die Nektarquelle liegt, indem sie einen Tanz aufführt, der die Blume in Bezug auf die Sonne und den Bienenstock positioniert.

Natürliche Magie

Waldblütenhonig, ein rein natürliches Produkt!

Waldblütenhonig ist ein Mehrblütenhonig, der aus dem Nektar von Wildblumen geerntet wird, die in Wäldern und Forsten vorkommen. Diese Art von Honig bietet ein einzigartiges Geschmackserlebnis, da er die spezifischen Aromen und Geschmäcker der Wildblumen einfängt, die in diesen natürlichen Umgebungen wachsen.

Bienen, die in Wäldern und Forsten sammeln, haben Zugang zu einer großen Vielfalt an Blüten, was dem Waldblütenhonig eine komplexe Blütenkomposition verleiht. Jede Jahreszeit und jede Ernte kann einen etwas anderen Honig hervorbringen, je nachdem, welche Blumen zu diesem Zeitpunkt vorherrschen.

Die Geschmackspalette von Waldblütenhonig wird oft als reichhaltig und harmonisch beschrieben. Man findet darin zarte Blumennoten, fruchtige Nuancen von Waldbeeren oder Waldfrüchten und manchmal sogar leicht kräuterartige Akzente von Waldpflanzen.

Seine Herstellung hängt von der Arbeit der Bienen ab, die den Nektar der Blüten sammeln und ihn in ihren Bienenstöcken zu Honig verarbeiten. Die Imker ernten den Honig dann auf verantwortungsvolle Weise und achten darauf, dass die Bienenkolonien nicht geschädigt werden.

Waldblütenhonig: ein bemerkenswertes Nahrungsmittel mit Nährwert.

  • Kohlenhydrate: Honig besteht hauptsächlich aus Kohlenhydraten wie Fructose und Glucose. Diese natürlichen Zucker, die direkt vom Körper aufgenommen werden, liefern eine schnelle Energiequelle.
  • Vitamine: Waldblütenhonig enthält Vitamine, obwohl die Mengen je nach Honigsorte und deren Blütenquellen variieren können. Er kann unterschiedliche Mengen an Vitamin C, B-Komplex-Vitaminen (wie Thiamin, Riboflavin, Niacin, Pyridoxin) und Spuren der Vitamine A, E und K enthalten.
  • Mineralstoffe: Waldblütenhonig ist auch eine Quelle für wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Magnesium, Phosphor und Zink.
  • Antioxidantien: Waldblütenhonig enthält auch Antioxidantien wie Flavonoide und Phenole.

Was ist Melilogie?

Die Melilogie, ähnlich der Önologie beim Wein, ist die Kunst, Honig zu genießen und zu schätzen. Sie beinhaltet eine sorgfältige Beurteilung der Farbe, der Textur, des Geruchs und des Geschmacks des Honigs. Experten auf diesem Gebiet können sogar den Ursprung und die Vielfalt der von den Bienen gesammelten Blüten erkennen, indem sie den Honig probieren. So kann man den Reichtum und die Vielfalt des Honigs sowie die verschiedenen Geschmacksnoten und Feinheiten jeder Sorte entdecken.

Die Schritte bei der Verkostung von Honig:

  1. Visuelle Beobachtung: Der Honig sollte aufmerksam beobachtet werden, um seine Farbe, Transparenz und Textur zu beurteilen. Die Farbe kann je nach den von den Bienen gesammelten Blumensorten unterschiedlich sein. Die Transparenz kann einen Hinweis auf die Qualität des Honigs geben, während die Textur je nach Kristallisation variieren kann.
  2. Geruchssinn: Es geht darum, den Honig zu riechen, um sein einzigartiges Aroma wahrzunehmen.
  3. Verkostung: Probieren Sie den Honig, indem Sie ihn auf der Zunge zergehen lassen, um seinen vollen Geschmack zu genießen.
  4. Bewertung: Die Honigverkostung beinhaltet das Notieren der verschiedenen Eigenschaften des Honigs wie Farbe, Textur, Duft und Geschmack und den Vergleich mit anderen verkosteten Honigen.

 

Wie genießt man den Waldblütenhonig?

  • Getränke: Sie können einen Teelöffel Waldblütenhonig in Ihre Lieblingstasse Tee oder Kräutertee geben und ihn gut umrühren, um die blumigen Aromen zu genießen. Sie können ihn auch in Smoothies oder heiße Getränke wie Goldene Milch (heiße Milch, die mit Kurkuma und Gewürzen vermischt wird) geben.
  • Herzhafte Gerichte: Verwenden Sie Waldblütenhonig als Glasur oder Marinade für gegrilltes Fleisch wie Huhn oder Schweinefleisch. Sein süßer, komplexer Geschmack kann Ihren herzhaften Gerichten eine subtile Note verleihen. Sie können ihn auch in Soßen oder Dressings einrühren, um ihm eine süße und duftende Note zu verleihen.
  • Süße Gerichte: Waldblütenhonig ist köstlich in Desserts. Sie können ihn auf Pfannkuchen, Waffeln oder Pancakes drapieren oder für eine natürliche süße Note in Joghurt oder Quark einrühren. Er kann auch bei der Zubereitung von Torten, Kuchen oder Keksen anstelle von Zucker verwendet werden.

Wenn Sie Waldblütenhonig probieren, sollten Sie sich die Zeit nehmen, seine Textur, seinen Duft und seine komplexen Geschmacksnoten zu genießen. Jedes Glas Honig ist einzigartig.

Wie sollte man diesen cremigen  Waldblütenhonig aufbewahren?

Um die Qualität des Waldblütenhonigs zu erhalten, sollten Sie ihn an einem kühlen Ort bei einer Temperatur von unter 20 Grad Celsius aufbewahren. Ein Keller kann ideal sein, sofern er nicht zu feucht ist, und die Gläser sollten luftdichte Deckel haben, um Feuchtigkeit zu vermeiden. Honig verfällt nicht und das luftdichte Glasgefäß schützt ihn. Wenn er auf natürliche Weise kristallisiert, genügt es, ihn im Wasserbad oder in lauwarmem Wasser leicht zu erwärmen, um die Kristalle aufzulösen. Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie den cremigen Waldblütenhonig bei Ihren Verkostungen in vollen Zügen genießen.

Bienen: unsere Hüterinnen

Bienen spielen eine entscheidende Rolle im Ökosystem, indem sie viele Pflanzen bestäuben und so dafür sorgen, dass diese Früchte und Samen produzieren. Dieser Beitrag zur Vielfalt unserer Nahrung und zum Erhalt der Umwelt ist von entscheidender Bedeutung. Darüber hinaus können Bienen Verbündete bei der Erhaltung bedrohter Pflanzenarten sein. Zusätzlich zu ihrer Rolle als Bestäuber produzieren Bienen fünf außergewöhnliche Wunder aus dem Bienenstock, die bei Secrets de Miel verwendet werden.

Warum sollte ich einen umweltfreundlichen Honig wählen?

Wenn Sie sich für Honig aus einer umweltfreundlichen Produktion entscheiden, unterstützen Sie Praktiken, die die Gesundheit und das Überleben der Bienen fördern. Er ist von besserer Qualität, da die Bienen unbehandelte Blüten sammeln und diese einen reineren und nährstoffreicheren Honig produzieren.

Wenn Sie sich für Secrets de Miel entscheiden, unterstützen Sie die lokale Bienenzucht und die Imker vor Ort.

Das könnte dir auch gefallen …